Rufnummer sperren über Fritzbox

So sperren Sie Rufnummern in der Fritzbox Wenn Sie ein- und ausgehende Telefonate über Fritzbox empfangen und führen, haben Sie die Möglichkeit Telefonnummern zu sperren. Dies geht sowohl für eingehende als auch für ausgehende Anrufe.

Sperren von Telefonnummern für ausgehende Anrufe

Wollen Sie vermeiden, dass über ihre Fritzbox kostenpflichtige Servicenummern angerufen werden oder generell bestimmte Nummern sperren, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Zunächst öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritzbox.
2. Unter “Telefonie” wählen Sie den Punkt “Rufsperren” aus.
3. Sie sehen den Button “Neue Rufsperre” und wählen diesen aus.
4. Sie wählen die Sperrung für ausgehende Anrufe.
5. Nun kommt es darauf an, ob Sie einzelne Nummern, bestimmte Nummernblöcke oder -typen sperren wollen. Um eine einzelne Nummer zu sperren, wählen Sie den Bereich “Rufnummer” aus und geben anschließend die zu sperrende Nummer ein. Wollen Sie eine bestimmte Gruppe von Telefonnummern sperren, wählen Sie den entsprechenden Bereich aus. Also Mobilfunk, Sonderrufnummer, Ausland oder ähnliches.
6. Abschließend klicken Sie auf “ok” um den Vorgang zu speichern.

Sperren von Telefonnummern für eingehende Anrufe

Wollen Sie vermeiden, dass bestimmte Personen oder Personengruppen Sie nicht mehr anrufen können, besteht auch hierfür die Möglichkeit diese eingehenden Nummern in der Fritzbox zu sperren. Hierfür gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Zunächst öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritzbox.
2. Unter “Telefonie” wählen Sie den Punkt “Rufsperren” aus.
3. Sie sehen den Button “Neue Rufsperre” und wählen diesen aus.
4. Sie wählen die Sperrung für eingehende Anrufe.
5. Nun kommt es darauf an, ob Sie einzelne Nummern, bestimmte Nummernblöcke oder -typen sperren wollen. Um eine einzelne Nummer zu sperren, wählen Sie den Bereich “Rufnummer” aus und geben anschließend die zu sperrende Nummer ein. Wollen Sie eine bestimmte Gruppe von Telefonnummern sperren, wählen Sie den entsprechenden Bereich aus. Also Mobilfunk, Sonderrufnummer, Ausland oder ähnliches.
6. Abschließend klicken Sie auf “ok” um den Vorgang zu speichern.
Bitte beachten Sie folgendes.

Wählen Sie einen Rufnummernbereich zur Sperrung aus, beispielsweise die 0900, so sind alle Telefonnummern gesperrt, die mit dieser Zahlenkombination beginnen. Es besteht die Möglichkeit hierfür Ausnahmen einzurichten. Hierfür gehen Sie wie folgt vor:
1. Zunächst öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritzbox.
2. Unter “Telefonie” wählen Sie die Funktion “Rufbehandlung” aus.
3. Wählen Sie den Button “Wahlregeln” aus.
4. Klicken Sie auf “Neue Wahlregel” und wählen Sie anschließend die Option “Rufnummer” aus.
5. Tragen Sie nun die vollständige Rufnummer inklusive der Vorwahl ein, die von der Sperrung ausgenommen werden soll.
6. Unter “Verbinden über” wählen Sie aus, über welche Verbindungsart (z. Bsp. Festnetz) der Rufaufbau erfolgen soll.
7. Zum Speichern der Eingaben bestätigen Sie mit “ok”.